Werbemittel-Fettnäpfchen – Folge 5: Qualität? Wer braucht denn so was!

checklistIch konnte es nicht lassen. Gestern war ich shoppen. Mir lachte das Ding einfach entgegen. Widerstand zwecklos. Obwohl ich da schon wusste, was ich mir antue. Wie es manchmal so ist, greift man trotzdem zu. Warum, kann ich mir selbst kaum erklären. Zu Hause dann das böse Erwachen. Schon beim Auspacken kam mir dieser unschöne Duft entgegen. Es roch nach einem waschechten Chemielabor. Schnell stopfte ich den Artikel zurück in seine Verpackung. Danach nichts wie in den Müll damit. Wütend? Oh ja, war ich. Zu 100 % auf mich selbst. Schließlich hatte ich das qualitätsarme Stinke-Teil eigenhändig gekauft.

Es gibt übrigens auch „geruchsintensive“ Werbeartikel. Solche, die eben total billig sind und daher auf billigste Art produziert werden müssen. Mangelhafte Qualität beim ersten Atemzug unfreiwillig mit inhaliert. Andere wiederum fallen beinahe schon aus allen Fugen, allein nur beim leichten Anfassen. Vom Gebrauch ganz zu schweigen, dazu sind sie einfach nicht gemacht worden. Die Empfänger dagegen kippen nach Erhalt vermutlich sofort aus den Latschen und fragen sich: Wer nur tut mir so was an? Ich möchte da als Übeltäter lieber nicht in Frage kommen. Wer weiß, wie lange mein Kunde sonst noch Kunde ist.

Preiswert und billig – definitiv zwei verschiedene Dinge, wenn es um Werbeartikel geht. Es gibt immer Möglichkeiten, Lösungen für das gewünschte Budget zu finden. Auch solche, auf die Sie gar nicht kommen würden. Billigartikel jedenfalls sind die denkbar schlechteste Option, um das Werbemittel-Budget so niedrig wie möglich zu halten.

Jürgen Hable – Der Werbeartikelprofi –
Friedrich-Ludwig-Jahn-Str. 4
73479 Ellwangen (Jagst)
Fon: (07961) 9251-0
Fax: (07961) 9251-29
http://www.der-werbeartikelprofi.de
info@der-werbeartikelprofi.de
https://werbunghable.wordpress.com

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Akquise, Aufmerksamkeit, Bestandskunden, Neukunden, Werbeartikel, Werbemittel abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s